Technischer Handel


technischerhandel
eNVenta – Technischer Handel

 

Die Branchenlösung eNVenta Technischer Handel richtet sich an mittelständische Unternehmen, deren Schwerpunkt auf dem Handel mit industriellen und technischen Bedarfsartikeln liegt. Der steigende Wettbewerbs- und Preisdruck im Technischen Handel erfordert flexibles Reagieren sowie schnelle Durchlaufzeiten. Hierbei unterstützt eNVenta Technischer Handel Sie perfekt mit speziell auf den Technischen Handel zugeschnittenen Routinen. Praxisgerechte Funktionen sorgen für ein effizientes und schnelles Arbeiten, Fehlerquellen werden dank der automatisierten Prozesskette minimiert.

Eine smarte Angebots- und Auftragsabwicklung mit integrierten CRM-Funktionen macht den Kundenservice im Telefonverkauf und an der Theke perfekt. Automatische Hinweise zu Cross-Over-, Alternativ- und Zubehörartikeln leiten den Verkäufer im Verkaufsprozess. Der Artikel-Preis-Import macht das Handling von Massendaten zum Kinderspiel: über die umfassende Schnittstelle können Artikelstammdaten und Konditionen von Herstellern, Handelsplattformen und Verbänden ganz einfach in eNVenta importiert werden.

Sichern Sie sich durch die Branchenausprägung einen Spezialisierungsgrad, der kosten- und zeitintensive Individualanpassungen überflüssig macht.

 

Highlights der Komplettlösung für den Technischen Handel sind:

  • Vollautomatisches Bestellwesen und reichweitengesteuerte Disposition 
  • Einkaufsstücklisten für Handels-Sets 
  • Stützung: Rückvergütung für nicht realisierte Margen problemlos abwickelbar 
  • Artikel-Preis-Import mit versionsorientierter Stammdatenverwaltung 
  • Schattenartikelstamm 
  • Schnittstellen zu diversen Verbänden, wie E/D/E und Nordwest
  • Kundenprofil auf einen Blick: alle einkaufs- und verkaufsseitigen Belege inklusive der Umsatzstatistik
  • Mehrstufige Preiskalkulation mit flexibler Verwaltung individueller Kundenrabatte und spezieller Konditionen 
  • Mindermengenzuschläge, Materialteuerungszuschläge (MTZs)
  • Preislisten mit Prioritätenreihenfolge 
  • Integriertes LVS: ein- oder zweistufig für höchste Transparenz und kürzeste Durchlaufzeiten vom Wareneingang über die Kommissionierung bis zum Versand