eNVenta ERP Tutorial: Pickliste kommissionieren mit Pokini Scanner / Handheld Gerät

In diesem Video zeigen wir Ihnen, wie einfach man mit dem Pokini-Handheld-Scanner in der Kommissionierungs App Picklisten kommissioniert.

Zuerst wird die Pickliste abgescannt.

Daraufhin wird der Lagerplatz angezeigt, welchen man jetzt aufsuchen muss, um den Pick durchzuführen.

Jetzt geht man an den Lagerplatz und scannt den Code am Regal ab. Die Artikelinformationen werden nun am Handheld angezeigt.
An dieser Stelle kann man auch noch händig eingreifen und die IST-Menge beispielsweise auf die Menge 0 setzen und der Bestand somit in Rückstand gesetzt oder man hat die Möglichkeit, den Rest zu streichen, so dass man keinen Rückstand im System erzeugt.

Zusätzlich besteht die Möglichkeit, die Tour des Fahrers zu ändern, indem man auf den Pfeil klickt und aus den angezeigten Touren eine Alternative auswählt.

Nach bestätigen über den Speichern-Button wäre die Pickliste nun komplett kommissioniert.

Vielen Dank an unseren Kunden Edgar Borrmann GmbH & Co. KG aus 35463 Fernwald für die Bereitstellung seiner Schulungsvideos. www.borrmann.de

Comments are closed.