eNVenta ERP von Nissen und Velten

eNVenta ERP Nissen und Velten

eNVenta ERP Nissen und Velten

Hier finden Sie einige Informationen zum Hersteller der ERP-Software eNVenta namens Nissen & Velten Software GmbH

Die Software eNVenta ist made in Germany. eNVenta ERP bietet smarte Lösungen für ERP, CRM, Logistik, ECommerceWebshopDokumentenmanagement und Stammdatenmanagement. Durch das breite Lösungsportfolio und die offene Architektur unterstützt eNVenta Ihre Digitalisierungsstrategie und liefert Ihnen alle Instrumente für flexible und schnelle Kommunikationswege und durchgängige Prozessketten. Ein Portfolio vorkonfigurierter Branchenlösungen vervollständigt das Angebot.

Nissen & Velten sowie die 15 eNVenta-Vertriebspartner in Deutschland, Österreich und der Schweiz beraten Neu- und Bestandskunden bei der Optimierung ihrer Geschäftsprozesse und führen die Software strukturiert ein. Gemeinsam betreut Nissen und Velten heute mehr als 500 Unternehmen, welche erfolgreich mit eNVenta arbeiten. Die Nissen und Velten Software GmbH mit Standorten in Stockach am schönen Bodensee und in Osnabrück entwickelt mit mehr als 100 Mitarbeitern das eNVenta ERP-System seit nun über 30 Jahren fortlaufend weiter, um mittelständischen Unternehmen eine hochwertige Business Lösung zur Verfügung zu stellen. So stellt sich der Mittelstand mit eNVenta ERP erfolgreich der Digitalisierung und kann mit Hilfe guter Partner, wie der ERP Novum, auch langfristig seine Prozesse optimieren. Lesen Sie dazu bitte auch weiter in unserem Bereich Referenzen eNVenta.

Die Geschichte der Nissen und Velten Software GmbH führt bis in die späten 80-er Jahre zurück, als Jörg Nissen und Günter Velten nach dem Studium gemeinsam beschlossen, kaufmännische Unternehmenssoftware zu entwickeln und zu vertreiben. Das System erfuhr seitdem dauerhafte Weiterentwicklung bis zum heutigen eNVenta ERP. Frühere Versionen wurden wie das System SQL-Business noch plug and play von CD installiert. Der seit 2004 als Wort- und Bildmarke geschützte SQL-Business Nachfolger namens NVinity wurde nach einem Rechtsstreit 2009 in das heutige eNVenta ERP umbenannt. Viele zufriedene Kunden sind den gemeinsamen Weg in immer wieder neuere Versionen bis heute dauerhaft mitgegangen. In der Regel erfolgen diese Updates in der Nissen und Velten Welt sehr kundenfreundlich ohne die erneute Zahlung von Lizenzkosten (im Rahmen eines laufenden Service-Vertrages), was in der ERP-Branche, gerade bei großen Anbietern, sehr selten zu finden ist!

In der dritten Softwaregeneration basiert die Business-Lösung eNVenta ERP mittlerweile vollständig auf einer der modernsten Architekturen für Unternehmenssoftware, nämlich der .NET-Technologie von Microsoft. Auf diesem Fundament bietet eNVenta ERP dem Mittelstand alles aus einer Hand: Von Warenwirtschaft über CRM und E-Commerce bis hin zu Projektmanagement, PPS, LVS/LO, Finanzbuchhaltung und Business Intelligence.

Ein weiteres wesentliches Charakteristikum der Lösung eNVenta ERP ist die konsequente 3-Schichten-Architektur. D.h. die Trennung zwischen Datenhaltung und Repräsentationsschicht, also der visuellen Darstellung der Daten, wird stets gewährleistet. Diese Trennung ist die Voraussetzung für die Nutzung aktueller und zukünftiger Endgeräte auf Anwenderseite – unabhängig davon, wie diese Endgeräte-Entwicklung in den kommenden Jahren aussehen mag. Es betrifft nicht nur die freie Auswahl und Kombination von Windows-, Linux oder Apple-Rechnern auf Client-Seite, sondern auch die Nutzung von drahtlosen Scannern im Lager. Web Services und Schnittstellen zwecks Datenaustausch über Unternehmensgrenzen hinweg lassen sich schnell implementieren. Diese Flexibilität wird uns kundenseitig immer wieder als DIE große Stärken von eNVenta ERP genannt.

eNVenta passt sich exakt an Ihre Bedürfnisse an und unterstützt maßgeschneidert ihre kundenindividuellen Prozesse. Zu diesem Zweck verfügt Nissen & Velten neben eNVenta ERP auch über eine eigene Entwicklungsumgebung namens „Framework Studio“. Mit wenig Aufwand wird damit aus der Standardlösung eNVenta eine kundenspezifische Lösung generiert. Dank der ausgefeilten Package-Architektur laufen die individuellen Anpassungen auch nach dem Einspielen von neuen eNVenta-Versionen problemlos weiter. Das Unternehmen Nissen & Velten und sein Netz von Partnern entwickeln zudem fortlaufend neue Funktionalitäten und umfassende Branchenlösungen, welche man sich gegenseitig zur Verfügung stellt.

Des Weiteren ist eNVenta ERP webfähig. D.h. der Anwender kann sich überall auf der Welt und von jedem beliebigen Rechner über eine URL oder per Außendienst-App in eNVenta ERP anmelden – eine beliebte Variante für den Außendienst. Denn so gehen Ihre Außendienstmitarbeiter besser vorbereitet und erfolgreicher zu ihren Kunden. Die Geschäftsführung kann jederzeit auf alle Daten zugreifen und auch von unterwegs schnell und flexibel reagieren. Und für den Remote-Zugriff werden keine teuren Terminal-Server-Lizenzen benötigt.
 

eVenta ERP von Nissen und Velten - wir beraten Sie gerne!

ERP Novum GmbH

Höchster Straße 94

65835 Liederbach am Taunus

Kostenlose Rufnummer: 0800 – 9549999

info@erp-novum.de