Etikett drucken eNVenta ERP

Etikett drucken – eNVenta ERP

In vielen Unternehmen müssen auf diverse Produkte wie z.B. Lacke oder auch im Wareneingang individuelle Etiketten gedruckt werden. In diesem Video zeigen wir Ihnen, wie einfach dies in eNVenta ERP funktioniert. Etiketten designen und gestalten Sie mit Hilfe von eNVenta selbst.

In diesem Video zeigen wir Ihnen, wie der Kunde Borrmann seine (Lack-)Etiketten druckt. Hierfür sind wir regulär einfach einmal in einen Auftrag gegangen, haben einen Beleg eingegeben und haben uns den Artikel anzeigen lassen.  Wenn wir nur diesen Artikel ausdrucken möchten gehen wir lediglich auf „Druck“ / „Lack-Etikettendruck“. Hier steht jetzt erst einmal noch nichts. Erst nach einem Klick auf die Suche wird uns auch der Artikel angezeigt.

Nun können wir noch wählen, ob die ursprüngliche Anzahl, wie sie im Auftrag hinterlegt ist, auch ausgedruckt werden soll oder das Ganze, weil sich alle Artikel gemeinsam in einem Karton befinden, nur einmal ausgegeben werden soll. Wenn wir nun mehrere Artikel beispielsweise im Karton drin hätten und nur ein Teil davon ein Lack-Etikett bekommen soll, könnten wir auch einfach auf den Artikel drücken, so dass er blau markiert ist und dann auf das Mülltonnensymbol gehen. So wäre dann wieder gelöscht. Haben wir also etwas falsch gemacht, gehen wir nun einfach wieder auf die Suche und alle Artikel werden wieder dargestellt.

Wir lassen uns diesen Artikel erst einmal darstellen. Wir gehen auf das Drucksymbol. Wir wählen das passende Etikett aus und lassen es uns in unserem Beispiel jetzt einfach nur einmal anzeigen. Das ist der derzeitige Stand, wie ein Lack-Etikett bei Borrmann momentan ausgedruckt wird. Dies kann sich natürlich in Zukunft noch ändern.

 

Viele unserer in Videos gezeigten Funktionalitäten werden Sie im eNVenta Standard nicht finden,
sondern ausschließlich in unseren ERP Novum Lösungen PaperPack, eTrade und eLogistik!

 

 

 

Vielen Dank an unseren Kunden Edgar Borrmann GmbH & Co. KG aus 35463 Fernwald für die Bereitstellung seiner Schulungsvideos.

Comments are closed.