Order to Cash

„Order to cash“ (OTC) ist ein Begriff aus dem Bereich eCommerce, der sich auf den gesamten Bestellungs- und Zahlungsprozess bezieht. Der Prozess beginnt, wenn ein Kunde eine Bestellung aufgibt und endet, wenn das Unternehmen die Zahlung für die Bestellung erhalten hat.

Im Detail umfasst der Order-to-Cash-Prozess folgende Schritte:

  1. Auftragseingang: Der Kunde gibt eine Bestellung auf.
  2. Auftragsbestätigung: Das Unternehmen bestätigt den Auftrag und informiert den Kunden über den Liefertermin und den Preis.
  3. Warenversand: Das Unternehmen versendet die Ware an den Kunden.
  4. Rechnungsstellung: Das Unternehmen stellt dem Kunden eine Rechnung aus.
  5. Zahlungseingang: Der Kunde bezahlt die Rechnung.
  6. Buchhaltung: Das Unternehmen verbucht die Zahlung und schließt den Auftrag ab.

Ein effizienter Order-to-Cash-Prozess ist für Unternehmen im eCommerce wichtig, um eine schnelle und reibungslose Abwicklung von Bestellungen und Zahlungen sicherzustellen und somit die Kundenzufriedenheit zu erhöhen.

Order-to-Cash (O2C) beeinflusst den technischen Großhandel auf mehrere Arten:

  1. Effizienzsteigerung: Durch automatisierte Prozesse und integrierte Systeme wird die Effizienz im O2C-Prozess verbessert, was zu schnelleren Reaktionszeiten, höherer Genauigkeit und reduzierten Fehlerquellen führt.
  2. Kosteneinsparungen: Eine Automatisierung des O2C-Prozesses kann Kosten durch manuelle Arbeiten reduzieren und die Durchlaufzeit verkürzen.
  3. Kundenzufriedenheit: Eine verbesserte Reaktionszeit und Genauigkeit im O2C-Prozess kann dazu beitragen, dass Kunden zufriedener sind und ihre Bindung zum Unternehmen erhöht wird.
  4. Überwachung und Nachverfolgung: Eine integrierte O2C-Lösung ermöglicht es, den Bestell- und Zahlungsprozess genau zu überwachen und nachzuvollziehen, was eine bessere Übersicht und Kontrolle über den Geschäftsbetrieb ermöglicht.
  5. Datenanalyse: Durch die Datenerfassung und -analyse im Rahmen des O2C-Prozesses kann ein technischer Großhändler wertvolle Informationen über seine Kunden, Lieferanten und Geschäftspartner erhalten, die er für seine Entscheidungen und Strategien nutzen kann.

ERP Novum Online Lexikon

#  A  B  C  D  E  F  G  H  I   K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z