Timber Abkommen

Das Internationale Tropenholz-Übereinkommen (engl.: International Tropical Timber Agreement kurz ITTA) ist ein internationales Umwelt- und Handelsabkommen mit dem Ziel, einen nachhaltigen zwischenstaatlichen Handel mit Tropenholz zu gewährleisten. Es bildet die Grundlage für den Handel der Tropenholz-Erzeuger- und -verbraucherländer, die sich in der International Tropical Timber Organization (ITTO) zusammengeschlossen haben.

 

Das ursprüngliche Tropenholz-Übereinkommen von 1983 (ITTA, 1983) wurde 1997 von einem zweiten Übereinkommen abgelöst (ITTA, 1994). 2006 einigte sich die Staatengemeinschaft abermals auf ein Nachfolgeabkommen (ITTA, 2006).

ERP Novum Online Lexikon

#  A  B  C  D  E  F  G  H  I   K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z